Corona

Informationen zu COVID-19

Stand 14.04.2020

Lieber Kunde / Liebe Kundin,
lieber Partner / liebe Partnerin,

aufgrund der gesetzlichen Maßnahmen nach §1 der Verordnung zum COVID-19 Maßnahmengesetz (BGBl. II Nr. 96/2020) ist auch unser Betrieb von der Betriebsstätten-Schließung betroffen.

Unser Team befindet sich in Kurzarbeit und die Arbeitszeit wird für mind. 3 Monate nur mehr gesamt 10 % betragen.

Alle Anfragen können nur schriftlich per E-Mail an info@h2cando.com gesendet werden. Etwaige Stornierungen senden Sie bitte an storno@h2cando.com.

Für die wahrscheinlich abzusagenden Schulreisen bis Schuljahresende, befinden wir uns in engem Austausch mit dem BMBWF und suchen nach einer guten Lösung für alle Beteiligten bzgl. Kostenrückerstattung. Der Schulveranstaltungsausfall-Härtefonds wurde dazu bereits im Nationalrat beschlossen. Aktuell sprechen wir mit den Verantwortlichen der Ministerien über die bestmögliche Form der Abwicklung. Wir erwarten die Details zur Abwicklung bis spätestens Ende April 2020.

Das Bundesgesetz zum COVID-19 Schulstorno Fonds gilt für die Durchführung, der im Zeitraum vom 11. März 2020 bis zum Ende des Schuljahres 2019/20 beschlossenen, mehrtägigen Schulveranstaltungen. Sprich auch rückwirkend für Abreisen ab dem 11. März 2020.

Wir hoffen uns bald mit positiven Nachrichten für eine unbürokratische Abwicklung und Rückzahlung zurückmelden zu können.

Abschließend bitten wir Sie bis dahin, nochmals um Ihr Verständnis und Ihre Geduld.
Die Situation und die aktuellen Maßnahmen, sind auch in unserer 17-jährigen Firmengeschichte, noch nie da gewesen.

Alles Gute, viel Gesundheit & freundliche Grüße vom H2 Team

Informationen zur COVID-19 Situation @ H2

Hier gelangen Sie zum aktuellen Status von H2 in Bezug auf das Coronavirus.